In gesunden Tagen Vorsorge tre en – für den Fall, dass man eigene Angelegenheiten nicht mehr selbst erledigen oder gar für sich selbst entscheiden kann. Die Vorsor- gevollmacht mit Betreuungsverfügung und die Pa entenverfügung in Kombina on miteinander, sichern ab, dass in dieser Situa on alles in Ihrem Sinne geschieht.
Termin: Dienstag, 20. Februar 2018 von 19.30 – 21.00 Uhr
Leitung: Thorsten Fenbers (Jurist) und Dr. Thomas Winter (Allgemeinmediziner)