Wir leben in einer Welt, in der die Technologie mit Hilfe der künstlichen Intelligenz rasant voranschreitet und unseren Alltag grundlegend verändert. Von der Optimierung unserer Arbeitsweise bis zur großen Umgestaltung von Lernprozessen und Entscheidungsfindung – die KI gestaltet bereits unsere Zukunft. Doch neben offensichtlichen Vorteilen birgt sie auch Herausforderungen und ethische Fragen. Der Vortragsabend findet am Mittwoch (20. März) von 19 bis 21 Uhr im Mehrgenerationenhaus Saerbeck statt. Er bietet eine Einführung in die Thematik, widmet sich Ängsten und Bedenken bezüglich der KI und gibt einen Ausblick in eine mögliche Zukunft. Live-Präsentationen zeigen praktische Möglichkeiten und Tipps, wie man sich der KI im Alltag nähern kann. Diskutieren Sie mit uns über Potenziale, Grenzen und den Umgang mit den Veränderungen durch KI in der Gesellschaft. Auskunft und Anmeldung beim Kolping-Bildungswerk unter https://onlinebuchen.kolping-saerbeck.de oder Tel. 02574 / 8626.