Bildungswerk

Kreativität

Schöpferisch tätig sein, sich inspirieren lassen und die Fantasie entfalten. Als Kehrseite zu unserm oft vollen und hektischen Leben schafft ein Eintauchen in eine andere Welt neue Mußezeiten und Entspannung.

Holzdrechseln – Workshop

Ein Schnupperkurs für Holzbegeisterte ohne Vorerfahrung

Das Drechseln (auch Drehen genannt) gehört zu den ältesten Handwerkerfähig- keiten. In diesem Workshop haben Sie die Gelegenheit einem erfahrenen Hobby- künstler über die Schulter zu schauen. Dabei lernen Sie Grundsätzliches über das Drechseln kennen. Von den verschiedenen Holzarten, über den richtigen Umgang mit den unterschiedlichen Werkzeugen bis hin zu der praktischen Einführung an der Drechselbank. Erfahren Sie selber, wie sich ohne Kraftaufwand ein Stück Holz zu einem Unikat entwickeln kann und genießen Sie die Schönheit des entstehenden Werkstückes. Das Entstehen einer kleinen Hobbygruppe ist vorstellbar.

Mitzubringen: Kleidung, die verstauben darf.

Ort: Werkstatt, Rheinsalm 44
Leitung: Ludger Meyer
Gebühr: 30,- €

Kurs: 23301
Samstag, den 6. April 2019 von 9 bis 13 Uhr

Upcycling – Aus Alt mach Neu

Kronen aus Konservendosen und attraktiver Papierperlenschmuck

Upcycling hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr zum Trend entwickelt. Aus Alt mach Neu ist das Prinzip. So erschaffen Upcycler aus Gebrauchtsgegenständen echte Eyecatcher. In diesem Workshop lernen die Teilnehmer gleich zwei verschie- dene Handwerkstechniken kennen. Gemeinsam werden „Zink“-Kronen aus Konser- vendosen, geeignet für drinnen und draußen, sowie attraktiver Perlenschmuck aus alten Büchern oder buntem, schönem Papier hergestellt.

Mitzubringen: 2 Konserven unterschiedlicher Größe je nach Vorliebe, alte Schere, Ar- beitshandschuhe, Borstenpinsel, Zeitung als Unterlage, ggf. Heißklebepistole und Fön. Für den Perlenschmuck wenn vorhanden: altes Buch, Geschenkpapier oder Tapete.

Ort: Mehrgenerationenhaus, Emsdettener Str. 1
Leitung: Hedi Exner
Gebühr: 12,- €

Kurs: 23302
Samstag, den 23. März 2019 von 14.00 – 16.15 Uhr

Edles Geschmeide – Silberschmuck selbst erstellen

Unter Anleitung eines Goldschmiedes entstehen einfache Schmuckstücke (Ringe, Anhänger) nach Vorlage oder eigener Vorstellung. Nach einer Übungsarbeit in Mes- sing folgen der Entwurf und die Herstellung des eigenen Schmuckstückes.

Hierbei wird gesägt, gefeilt, gebogen und gehämmert. Einfache Lötungen sind mög- lich. Eine Mittagspause von 30 Minuten ist vorgesehen. Bringen Sie sich hierzu gerne eine Kleinigkeit zum Essen und Trinken mit.

Ort: Grundschule, Schulstr. 14-16 / Werkraum
Leitung: Markus Pasler, Goldschmied
Gebühr: 62,- € (plus Materialkosten je nach Bedarf ab 23,- €)

Kurs: 23303
Vorbesprechung: Mittwoch, den 15. Mai 2019 von 18.00 – 19.00 Uhr
Termine:
Samstag, den 25. Mai 2019 von 9.30 – 16.00 Uhr
Sonntag, den 26. Mai 2019 von 10.00 – 15.00 Uhr

Kurs: 24303
Vorbesprechung: Mittwoch, den 18. September 2019 von 18.00 19.00 Uhr
Termine:
Samstag, den 28. September 2019 von 9.30 – 16.00 Uhr
Sonntag, den 29. September 2019 von 10.00 – 15.00 Uhr

Aquarellkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Schöpferisch in entspannter Atmosphäre tätig werden und sich von der Leuchtkraft und Transparenz der Farben inspirieren lassen. Der Anfängerkurs führt in die Grund- lagen der Aquarellmalerei ein, stellt die verschiedenen Maltechniken vor und zeigt auf, wie nah Kreativität und Entspannung beieinander liegen.

Ort: Kath. Pfarrheim, Am Kirchplatz 3
Leitung: Doris Eppert-Hoffmann

Aquarell für Anfänger

Kurs: 23304
ab Mittwoch, den 9. Januar 2019
12 x mittwochs von 19.30 – 21.45 Uhr vierzehntägig
Gebühr: 85,- €

Kurs: 24304
ab Mittwoch, den 5. September 2019
6 x mittwochs von 19.30 – 21.45 Uhr vierzehntägig
Gebühr: 45,- €

Aquarell für Fortgeschrittene

Kurs: 23305
ab Dienstag, den 8. Januar 2019
12 x dienstags von 9.00 – 11.15 Uhr vierzehntägig
Gebühr: 85,- €

Kurs: 24305
ab Dienstag, den 3. September 2019
6 x dienstags von 9.00 – 11.15 Uhr vierzehntägig
Gebühr: 45,- €

KursleiterIn gesucht:

Sie haben eine gute Idee für ein Kursangebot, die fachliche Qualifikation und Freude daran, Ihr Wissen und Können weiter zu geben? Dann melden Sie sich gerne bei unseren Mitarbeiterinnen im Büro des Kolping-Bildungswerkes unter Telefon: 0 25 74 86 26.

Kontakt
___

Kolping-Bildungswerk Saerbeck im Mehrgenerationenhaus

Konni Bücker
Klara Leiting

Emsdettener Straße 1
48369 Saerbeck
Telefon: 02574/8626
Telefax: 02574/8616
kbs@kolping-saerbeck.de

Bürozeiten
___

montags bis freitags 8.30 - 12 Uhr
mittwochs 17 bis 19 Uhr

Anmeldung, Beratung, Lob & Kritik
___

Unsere pädagogischen Fachkräfte Kornelia Bücker und Klara Leiting beraten sie gerne und nehmen ihre Anmeldung entgegen!

Wir freuen uns auf Ihr Lob und Kritik.

Bitte geben sie bei der Anmeldung immer Kursnummer, Name, Adresse und Telefonnummer an!

Kolping Bildungswerk Saerbeck (KBS) 

Kornelia Bücker und Klara Leiting
Emsdettener Straße 1
48369 Saerbeck
Telefon 02574-8626
kbs@kolping-saerbeck.de

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 8.30 Uhr bis 12 Uhr
Mi 17 bis 19 Uhr

Mehrgenerationenhaus Saerbeck

Brigitte Wolff-Vorndieck
Emsdettener Straße 1
48369 Saerbeck
Telefon 02574-8666
mgh@kolping-saerbeck.de

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 8.30 Uhr bis 12 Uhr
Mi 17 bis 19 Uhr

Jugendzentrum
JuZe

Gabriele Grothaus-Schreiber
Industriestraße1
48369 Saerbeck
Telefon: 02574/887640
info@juze.de