Mehrgenerationenhaus

Die neue Mitte Saerbecks

Derzeit muss das Mehrgenerationenhaus wegen Corona geschlossen bleiben

 

Das Mehrgenerationenhaus – Die neue Mitte Saerbecks

Das von der Gemeinde sanierte und umgebaute ehemalige Rathaus in der Dorfmitte ist als Mehrgenerationenhaus zur neuen sozialen Mitte Saerbecks geworden. Es wird durchschnittlich von rund 700 Bürgern in jeder Woche besucht. Sie setzen sich gemütlich im  Café Vier Jahreszeiten zusammen, nehmen an den Kursen des Kolping Bildungswerk teil,  kochen gemeinsam,  spielen Karten oder informieren sich über Aktuelles aus dem Dorf. Ansprechpartner stehen hier bereit, um Ideen zu organisieren. Das Zusammentreffen aller Generationen an einem zentralen Punkt hat das Gemeindeleben in Saerbeck um viele Aktivitäten bereichert.

Über das Mehrgenerationenhaus

Das Mehrgenerationenhaus Saerbeck ist 2007 im Rahmen eines Modellprojekts des Bundesfamilienministeriums entstanden. Vom Aktionsprogramm wurde das MGH in das Bundesprogramm Mehrgenerationenhäuser aufgenommen und wird mittlerweile jährlich mit 40.000 Euro bis 2028 gefördert. Weitere 10.000 Euro gibt die Gemeinde Saerbeck dazu.

Die Kolpingsfamilie Saerbeck, die als einzige Kolpingsfamilie bundesweit die Trägerschaft eines Mehrgenerationenhauses übernommen hat, hat hier viele Ideen und Aktivitäten initiieren können. Fast 20 Gruppen der Kolpingjugend und 16 Familienkreise nutzen die Räumlichkeiten regelmäßig. Ebenso treffen sich hier die ehrenamtlichen Seniorenlotsen, hat sich die Nachbarschaftshilfe der “Helfenden Hände” gegründet, wird eine Babysitterkartei geführt, werden die Angebote für “Aktiv im Alter” koordiniert und in 2017 wurde eine „Servicestelle für Senioren“ mit immer neuen Angeboten eingerichtet. Menschen mit Behinderung lernen hier den PC kennen…

Gemeinschaft im Mehrgenerationenhaus erleben  Miteinander – Füreinander

“Miteinander – Füreinander” – so lautet das Motto der rund 530 Mehrgenerationenhäuser in Deutschland im Bundesprogramm Mehrgenerationenhäuser in 2021. Als Ort der generationenübergreifenden Begegnung sind auch in unserem Haus alle Menschen herzlich willkommen – Menschen jeden Alters und mit verschiedenen kulturellen und religiösen Hintergründen.

Unsere Besucher verbringen gemeinsam Zeit, lernen von- und miteinander, sind füreinander da und gestalten mit viel ehrenamtlichem Engagement „ihr“ Mehrgenerationenhaus.
In unserem Haus trifft man sich – zum Beispiel im Singkreis, im Café, beim gemeinsamen Singen, Kochen, Malen, Nähen oder beim gemeinsamen Spiel im Offenen Treff. Neben Angeboten für alle Generationen bieten wir im Mehrgenerationenhaus zielgruppenspezifische Angebote z.B. für ältere Menschen oder junge Familien aus den Bereichen Bildung, Unterstützung, Freizeit und Beratung. Das Knüpfen neuer Kontakte, Entlastung, Spaß und das Erlernen neuer Fähigkeiten stehen dabei im Mittelpunkt.

Schauen auch Sie in unserem Haus vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

Bildergalerie Mehrgenerationenhaus

Mehrgenerationenhaus Saerbeck

Emsdettener Str. 1
48369 Saerbeck
Telefon: 0 25 74 – 86 66
mgh@kolping-saerbeck.de

Ansprechpartnerin

Brigitte Wolff-Vorndieck

Öffnungszeiten:
montags bis freitags: 8.30 – 12 Uhr
mittwochs: 17 – 19 Uhr

Kolping Bildungswerk Saerbeck (KBS) 

Anita Beuning, Klara Leiting, Kerstin Ahlert
Emsdettener Straße 1
48369 Saerbeck
Telefon 02574-8626
kbs@kolping-saerbeck.de

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 8.30 Uhr bis 12 Uhr
Mi 17 bis 19 Uhr

Mehrgenerationenhaus Saerbeck

Brigitte Wolff-Vorndieck
Emsdettener Straße 1
48369 Saerbeck
Telefon 02574-8666
mgh@kolping-saerbeck.de

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 8.30 Uhr bis 12 Uhr
Mi 17 bis 19 Uhr

Kontakt